Datenschutzerklärung

Wir bei CHEMICA nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Daher behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne

CHEMICA
Chemische Produkte Abfüll- und Verpackungs GmbH & Co. KG
Am Boksberg 6
31157 Sarstedt
Deutschland
Telefon: +49 (0)5066 / 7004-0
Fax: +49 (0)5066 / 691110
E-Mail: datenschutz@chemica.de


Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Manche Vorgänge der Datenverarbeitung sind nur möglich, wenn Sie uns hierfür Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine formlose Mitteilung schicken, z.B. per Mail an datenschutz@chemica.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Sollten Sie von einem datenschutzrechtlichen Verstoß betroffen sein, steht Ihnen das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die für datenschutzrechtliche Angelegenheiten zustände Aufsichtsbehörde ist der Landesdatenschutzbeauftragte des jeweiligen Bundeslandes, in dem wir unseren Firmensitz haben.

Für CHEMICA in Sarstedt ist dies:
Der/Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Für CHEMICA in Sondershausen ist dies:
Thüringer Landesbeauftragte/r für den Datenschutz und die Informationsfreiheit


Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie verfügen über das Recht, Daten, die wir mit Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich selbst oder an Dritte aushändigen zu lassen. Hierbei geschieht die Bereitstellung grundsätzlich in maschinenlesbarer Form. Falls Sie die Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur bei technischer Machbarkeit.


Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie das Recht, zu jeder Zeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenene Daten, die Herkunft dieser Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ggf. Korrektur, Sperrung oder Löschen dieser Daten zu verlangen. In dieser Angelegenheit und bei weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten wenden Sie sich bitte an die oben genannte, für den Datenschutz zuständige Stelle.


Server-Log-Files

Der Betreiber des Webservers, der unsere Webseiten bereitstellt, erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.


Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste.


Webanalyse mit Matomo

Diese Website benutzt Matomo (vormals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Das Setzen von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.